Tree Top Walks – Umweltbildung durch Architektur

Baumwipfelpfade sind perfekte Installationen, um Natur und Landschaften auf verschiedenen Ebenen zu erkunden und aus nächster Nähe zu erleben. Unsere Baumwipfelpfade mit ihrer spektakulären Architektur erfüllen die Aufgabe der Umweltbildung und des Edutainments (Kombination aus Lernen und Unterhaltung), insbesondere in Nationalparks und Biosphärenreservaten. Alle Baumwipfelpfade der Erlebnis Akademie AG befinden sich geeigneten öffentlichen Zugängen und Standorten mit interessanter biologischer Vielfalt. Das kraftvolle und beeindruckende Design unserer Baumwipfelpfade in atemberaubenden Landschaften zieht eine große Anzahl nationaler und internationaler Besucher an.

Mit vier Baumwipfelpfaden in Deutschland, zwei Standorten in der Tschechischen Republik und einem Standort in der Slowakischen Republik erreicht das Konzept der Umwelterziehung mehr als 1,5 Millionen Besucher pro Jahr. Auf diese Weise wird das Bewusstsein für die Bedeutung von Naturschutzgebieten verbreitet und gestärkt. Weit mehr als bereits Naturschutz-interessierte Besucher werden erreicht. Für viele ist es ein erstmaliges Erlebnis, dass sie dazu bringt, sich für den Schutz der Natur einzusetzen.

Baumwipfelpfade sind Hotspots für Umwelt-Edutainment. Sie vereinen Informationen über die unmittelbar zu erlebende Natur, Umweltbildung und Edutainment. Sie unterstützen und ergänzen die Verwaltung von Naturschutzgebieten bei ihren Management- und Bildungsaufgaben.

Eine Hauptaufgabe der Naturschutzverwaltung in Schutzgebieten ist die Umweltbildung. Normalerweise ist es die Arbeit der Rangers in den Parks und Reservaten. Die Erlebnis Akademie AG beschäftigt zertifizierte Naturführer, welche die Aufgaben von staatlich angestellten Rangern ersetzen. Auf diese Weise sparen sie der Verwaltung Personalkosten. Bei einigen Baumwipfelpfaden fließt ein Teil der Einnahmen direkt an die Parkverwaltung. Da die Attraktivität von Baumwipfelpfaden hohe Besucherzahlen herbei führt, kann auch die Region und die Parkverwaltung ihre Einnahmen steigern.

Die Baumgipfelpfade laden Entdecker jeden Alters, Touristen, Schulklassen und Wissenschaftler ein, neue Perspektiven zur Natur zu bekommen. Die fünf Bildungsziele der Baumwipfelpfade sind: Inspiration für Besucher durch Vorführen der Schönheit verschiedener Landschaften in Nationalparks und Biosphärenreservaten, Information der Besucher über Interpretationen des Naturerbes, Förderung der Erholung in einer einzigartigen und vielfältigen Umgebung, die Besuchern ein herausragendes Erlebnis bietet, und Sensibilisierung für die Bedeutung der Natur und der Schutzgebiete.

Das überzeugende und spektakuläre Design von Baumwipfelpfaden ist so erfolgreich, dass die Erlebnis Akademie AG Kooperationen und Partnerschaften bereits mit mehreren Nationalparks, Biosphärenreservaten und Regionalparks in Deutschland, der Tschechischen Republik und der Slowakischen Republik eingehen konnte. Derzeit sind weitere Baumwipfelpfade geplant/in Arbeit. Sie ergänzen die bestehenden und werden die Besucher für die Welt der Bäume faszinieren. Ein Ziel für die Zukunft ist es, das Baumwipfelpfad-Konzept auch für andere Landschaften und Grünflächen anzuwenden.

Da die vorhandenen Baumwipfelpfade so attraktiv sind, erhalten wir ständig Replikationsanfragen. Die Anzahl der Schutzgebiete, die durch Baumwipfelpfade unterstützt werden, nimmt ständig zu. Idealerweise würde das Konzept auch von verschiedenen internationalen Organisationen übernommen und unterstützt werden, so dass sich Baumwipfelpfade auch in Entwicklungsländern mit ihren Schutzgebieten positiv auswirken könnten.

Website mit mehr Informationen: baumwipfelpfade-eak.de

Flyer (Englisch-Deutsch)

Sign up now

Sign up for an LT&C membership by filling in the details below.

Make a donation

We are grateful that you support the work and mission of LT&C! We accept donations through Credit Card, PayPal or international bank transfer:

Alternative 1: Donate through Credit Card:

Alternative 2: Donate through PayPal (amount in Euro):

Please click the Donate button and then choose your PayPal account

Alternative 3: Donate through international bank transfer

Bank details:
Cultura Sparebank
Pb. 6800, St. Olavs plass
N-0130 Oslo

Name: Linking Tourism & Conservation,
Account no.: 1254 05 95168
IBAN: NO8712540595168
BIC/SWIFT: CULTNOK1
Routing BIC: DNBANOKK

Please mark payments with your name and/or email address

Add your LT&C-Example

Would you like your LT&C-Example/Initiative to be listed on our website? Please fill in the form below.

  • Would you like your LT&C example/initiative to be listed on our website? Please fill in the form below.
  • Please tell us about your LT&C example/initiative and how it fits with Linking Tourism & Conservation (LT&C)
  • Please elaborate on the following topics:
    a) Political/management support
    b) Financial support
    c) Educational support
  • Website with more information on the LT&C example/initiative
  • Please leave your contact details so that we can get in touch with you. This information will not be displayed on our website unless you ask us to.
  • By submitting this form you accept our current LT&C Privacy policy and that we may store and manage your contact information and that we may use the submitted material on our website.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.